Im nachfolgenden Kurzfilm zeigen wir auf, dass bereits in den nächsten Jahren die S-Bahn in der Region Basel durch einfache Ausbauten stark verbessert werden kann. Durch den sofortigen Bau eines Wendegleis am Bahnhof St. Johann können die S-Bahn-Züge von Liestal, Rheinfelden, Aesch und Lörrach durchgehend bis zum Bahnhof St. Johann/Mulhouse fahren. Ab 2025 kann auf fast allen Linien der 15 min Takt eingeführt werden. Parallel sollte der Bau der S-Bahn-Stationen Morgartenring/Allschwil, Roche Solitude und Wolf schnell umgesetzt werden.

3 Kommentare zu „Wieso kompliziert wenn es einfach geht? Einfacher S-Bahn-Ausbau sofort umsetzen anstatt Gerede von Prestigeprojekten wie dem Herzstück

  1. Die Politiker sollen endlich Druck machen auf die Verwaltung, damit das Wendegleis im St. Johann gebaut wird und die S-Bahn wieder durchgehend nach Mulhouse fährt. Und wieso redet niemand vom Bau der Stationen Morgartenring und Roche Solitude? Haben etwa gewisse Landeigentümer, Baufritzen und Transportunternehmen Angst vor Konkurrenz? Oder würde sogar ein einfacher S-Bahn-Ausbau ohne viel Beton den tiefen Nutzen des Herzstücks noch weiter sinken lassen?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.